PROGRAMM
PROGRAMM - der Infoflyer für Sie:
Download als PDF   (312 KB)
08.00 - 09.00
Registrierung
09.00 -09.05
Begrüßung
J. Hucke
 
  Moderation: J. Hucke
09.05 - 09.30
Asherman-Syndrom – Prävention und Therapie
Fallvorstellung: C. Krampe
Diskutant: J. Hucke
09.35 - 10.00
Lymphknotenmanagement beim Endometriumkarziom
Fallvorstellung: J. Holly
Diskutant: R. Schwameis
10.05 - 10.30
Metastasiertes Endometriumkarzinom
Fallvorstellung: M. Moubarak
Diskutant: B. Ataseven
10.35 - 11.00
Kaffeepause
 
  Moderation: B. Ataseven
11.00 - 11.30
Endoskopie- und Sonoquiz: Gynäkologie und Senologie
M. Hesseling, S. Mohrmann
11.30 - 11.55
Zervixkarzinom, Prä-/Perioperatives Stating Management
Fallvorstellung: A. K. Volkmer
Diskutant: T. Fehm
12.00 - 12.25
KEYNOTE LECTURE
Primärtherapie des Ovarialkarzinoms: PARPi und Bevacizumab oder beides?
F. Heitz
12.30 - 12.55
Lymphknotenchirurgie bei Mikrometastasen nach Neoadjuvanz – Was macht Sinn?
Fallvorstellung: H. Harrach
Diskutant: N. Krawczyk
13.00 - 13.40
Mittagspause
 
  Moderation: S. Kümmel
13.40 - 14.05
OXFORD-DEBATTE CDK4/6-Inhibitoren: Gibt es einen Unterschied?
Einführung:
S. Kümmel
Pro:
I. Scheffen
Kontra:
E. Ruckhäberle
14.10 - 14.35
KEYNOTE LECTURE
HER2/neu-positives Mammakarzinom
T. Fehm
14.40 - 15.05
Frühes Mammakarzinom N1-3 bei prämenopausalen Patienten: Immer Chemotherapie? Oder wann ist die alleinige endokrine Kombination mit GnRh-Analoga ausreichend?
Fallvorstellung: M. Graeser
Diskutant: M. Reinisch
15.10 - 15.35
PARP/Immunonkologie
O. Gluz
15.30
Verabschiedung
S. Kümmel und P. Harter
Stand: 07/2021 - Programmänderungen vorbehalten.